Auffahrt auf A 4 bleibt bis Dezember zu

Der Austausch der Schilderbrücken auf der B 93 im Bereich Autobahn 4 bei Meerane ist ins Stocken geraten. Ursprünglich sollten die Arbeiten Anfang Oktober beendet sein, doch jetzt ist eine erhebliche Verzögerung eingetreten. Die Auffahrten zur Autobahn von der B 93 aus Richtung Zwickau bleiben weiter gesperrt. Wie das Landesamt für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) auf Anfrage mitteilte, habe es Schwierigkeiten in der Stahl-Lieferkette gegeben. Diese seien coronabedingt, heißt es aus dem Lasuv. Die Zeitverzögerung habe nicht aufgeholt werden können. "Die Verlängerung der Bauzeit ist der Verkehrsbehörde des Landkreises Zwickau bekannt und mit dieser abgestimmt. Aktuell gehen wir davon aus, die Arbeiten bis Anfang Dezember abschließen zu können", teilt das Amt weiter mit. Die Baukosten für das Bauvorhaben belaufen sich laut Lasuv auf rund 570.000 Euro und werden von der Bundesrepublik Deutschland getragen. (sto)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.