Bibliothek sagt Veranstaltungen ab

Glauchau.

Die Stadt- und Kreisbibliothek in Glauchau hat wegen der Schutzmaßnahmen gegen die Coronapandemie zwei Veranstaltungen abgesagt. Einer Mitteilung zufolge müssen alle geplanten Aktionen zum bundesweiten Vorlesetag am 20. November abgesagt werden. Dies betrifft die Veranstaltungen unserer Vorlesepatinnen in den Kindereinrichtungen. Auch die Veranstaltungen um 15 und 16 Uhr in der Bibliothek im Schloss Forderglauchau können nicht stattfinden. Zudem muss die Vorlesezeit für kleine Zuhörer ab vier Jahren abgesagt werden. Die Veranstaltung kann nicht wie geplant am 1. Dezember in der Bibliothek im Schloss Forderglauchau stattfinden. Dies betrifft ebenfalls die Bastelzeit, die traditionell immer im Anschluss beginnt. (kru)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.