Dauerstress im Hühnerstall

In Schönberg dreht sich (fast) alles um die Eier: Der Geflügelhof der Familie Weber lädt am Samstag zum Ostermarkt ein.

Schönberg.

Ein kleines Dorf bekommt für einen Tag eine besondere Attraktion: Am Samstag ist in Schönberg eine Bimmelbahn unterwegs. Sie pendelt zwischen dem Parkplatz an der Hauptstraße und dem Ostermarkt-Gelände am Franzenweg. Damit bleibt den Besuchern der rund ein Kilometer lange Fußmarsch erspart.

Christian Weber vom Geflügelhof will zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: "Eine Bimmelbahn kommt bei Familien mit Kindern immer gut an. Zudem können die Besucher die Dinge, die sie auf dem Markt einkaufen, bequem zum Auto bringen." In den Wagen ist Platz für rund 50 Passagiere. Die Bimmelbahn, die aus dem Erzgebirge geholt wird, ist zwischen 9.30 und 16.30 Uhr im Einsatz. Sie rollte im Herbst 2016 bei einer Veranstaltung auf dem Geflügelhof erstmals durch den Ort.

Zum Ostermarkt ist auch ein Blick in den großen Stall und die moderne Packstelle des Familienunternehmens, in dem 24 Mitarbeiter beschäftigt sind, möglich. 75.000 Lege-Hühner sorgen für Eier-Nachschub. Sie legen im Durchschnitt rund 65.000 Eier am Tag. Zudem verpackt das Unternehmen auch Produkte von weiteren landwirtschaftlichen Betrieben. Die Packstation, die als Herzstück gilt, kann bis zu 150.000 Eier am Tag in fünf verschiedene Kategorien sortieren und anschließend verpacken. "Jedes Ei wird dabei 26-mal angeklopft. Sie werden behutsam und trotzdem in einer phantastischen Geschwindigkeit verpackt", sagt Christian Weber. Etwa jedes zwanzigste Ei muss aussortiert werden - daraus entstehen später unter anderem Eierlikör und Nudeln. Mit dem Programm soll am Samstag vor allem bei Familien mit Kindern gepunktet werden. Sie bekommen einen Eindruck vom Landleben. Streichelzoo, Hüpfburg und Kinderschminken gehören zum Angebot. Zweimal - um 11 und 14.30 Uhr wird zur Ostereier-Suche eingeladen. Dazu gibt es einen großen Bauernmarkt, auf dem sich 13 Direktvermarkter präsentieren. Die Palette reicht von A wie Antipasti bis W wie Waffeln.

Zudem wollen die Webers die Werbetrommel für ihre Geflügel-Produkte rühren. Roster, Steaks und Wiegebraten aus Hähnchenfleisch landen auf dem Grill. Mittlerweile gibt's auf dem Hof in Schönberg auch rund 4000 Maishähnchen.

Ostermarkt am Samstag zwischen 10 und 16 Uhr auf dem Geflügelhof Weber in Schönberg. Der Eintritt ist frei. Parkplätze befinden sich an der Hauptstraße.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...