Erneut Unfall an Kreuzung am Schloss

Waldenburg.

Bei einem Unfall an der Kreuzung der beiden Bundesstraßen in der Nähe des Waldenburger Schlosses ist am Mittwochvormittag ein Motorradfahrer leicht verletzt worden. Laut Polizei fuhr ein 47-Jähriger mit einem Mercedes-Transporter auf der Bahnhofstraße/B 180 und bog nach links auf die Straße Am Rotenberg/B 175 ab. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden Motorradfahrers (54), der von der B 175 aus Richtung Schlagwitz kommend nach links auf die Bahnhofstraße abbiegen wollte. Der 54-Jährige wurde im Krankenhaus ambulant behandelt. Am Mercedes und am Motorrad entstand ein Gesamtschaden von circa 4000 Euro. Die Ducati war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Vor vier knapp Wochen war ein E-Bike Fahrer in einer ähnlichen Konstellation bei einem Unfall schwer verletzt worden, als ihn eine Autofahrerin übersehen hatte. (kru)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.