Europawahl - CDU und AfD liegen im Kreis klar vorn

Glauchau.

Bei der Europawahl im Landkreis Zwickau lagen CDU und AfD überall vorn. Teilweise erreichten auch die Linken als Dritter in den Städten und Gemeinden noch zweistellige Ergebnisse; alle anderen blieben dagegen so gut wie immer im einstelligen Bereich. In Dennheritz holte die CDU 30,6 Prozent (AfD 23,6), in Schönberg 35,1 Prozent (AfD 19,6), in Remse 30,1 (AfD 26,3) und in Oberwiera 30,4 (AfD 21,9, Linke 10,7). In Glauchau gewann die CDU mit 26,0 Prozent vor AfD (21,2) und Linken (12,6), in Waldenburg mit 27,4 Prozent (AfD 23,6, Linke 10,6) und in Meerane mit 24,6 Prozent (AfD 23,5, Linke 10,9). (sf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...