Gerüstbauer rücken am "Buratino" an

Meerane.

Der Aufbau eines Gerüstes an der Kindertagesstätte "Buratino" in Meerane hat am Mittwoch begonnen. Damit wird der Startschuss für die energetische Sanierung des Gebäudes an der Oststraße gegeben. Das Gerüst und der Schutzzaun sollen bis zum 7. September stehen. Medienreferentin Heike Hönsch hat weitere Termine zum Bauprojekt genannt. Die Dachdecker kommen ab 10. September zum Einsatz. Die Erneuerung des Dachs, welches Flachdachabdichtung und Dämmung erhält, soll bis Mitte beziehungsweise Ende Oktober abgeschlossen werden. Am 8. Oktober ist geplant, die Giebelsanierung in Angriff zu nehmen. Die Giebel erhalten einen Vollwärmeschutz und werden im Anschluss neu verputzt. Putz- und Malerarbeiten werden bis Ende Oktober zum Abschluss gebracht. Für die Arbeiten, die in diesem Jahr realisiert werden, stehen 261.000 Euro zur Verfügung. Damit werden die Dachdeckerarbeiten (96.000Euro), Gerüstarbeiten (18.500 Euro) und Blitzschutz-Montage (5900 Euro) finanziert. Die Ausschreibung für die Arbeiten am Giebel läuft noch. Die Kindertagesstätte "Buratino" wird bei laufendem Betrieb in mehreren Abschnitten in den nächsten Jahren saniert. (hof)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...