Immobilie - Einrichtungshaus hat neuen Besitzer

Meerane.

Das Wohn- und Geschäftshaus in Meerane an der Ecke Brüderstraße 1/Wiesentalstraße 2 hat einen neuen Besitzer. Mit einem Mindestgebot von 69.000 Euro ist das einst bekannte Einrichtungshaus an der sogenannten Meistereck-Kreuzung zur Herbst-Auktion der Sächsischen Grundstücksauktionen AG in der vergangenen Woche aufgerufen worden. Der Meistbietende zahlte schließlich 98.000 Euro dafür, informierte das Immobilienbüro Zastro aus Dresden. Das Wohn- und Geschäftshaus aus dem Jahr 1910 wurde Anfang der 1990er-Jahre vor allem im Innenbereich saniert. Laut Katalogbeschreibung ist ein Teil der Gewerbefläche - und Wohnfläche vermietet. Die Sächsische Grundstücksauktionen AG verkauft ausschließlich Immobilien, die von den Eigentümern auf freiwilliger Basis abgegeben wurden. Alle nicht versteigerten Immobilien können noch im Rahmen einer zweimonatigen Nachverkaufsfrist erworben werden. (dog)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...