Kinder entdecken die tolle Knolle

Der Kochbus "Coole Knolle" hat am Mittwoch zum ersten Mal in der Lindenschule in Meerane Station gemacht. Das Projekt der Marktgemeinschaft Erdäpfel und des Sächsischen Qualitätskartoffelverbandes verfolgt das Ziel, Kindern die Kartoffel als wertvollen Bestandteil einer abwechslungsreichen Ernährung schmackhaft zu machen. Die Schüler der dritten und vierten Klassen rückten -- ausgerüstet mit Kochmützen und Schürzen - an, um bei Koch Martin Schneider im umgerüsteten Doppelstockbus Leckeres aus Kartoffeln zuzubereiten. Auf der Speisekarte standen selbst gemachte Pommes, Kartoffeln mit Quark und Stampfkartoffeln. "Für unsere Kinder war das Projekt sehr lehrreich und alle hatten eine Menge Spaß dabei", sagt die stellvertretende Schulleiterin Katja Gortat. An dem Projekt "Coole Knolle" beteiligen sich 15 sächsische Grundschulen. (stsu)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.