Kinder lernen antike Esskultur kennen

Waldenburg.

Im Waldenburger Museum wird ein spannendes Ferienprojekt vorbereitet. Es soll vom 24. bis 28. August stattfinden. In Zusammenarbeit mit dem Schloss Waldenburg und dem Lehrstuhl für Klassische Archäologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena lernen Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren gemeinsam mit ihren Großeltern antike Ess- und Trinkkultur kennen. Aktives Mitmachen ist gefragt. Zum Beispiel werden Becher und Teller wie einst in alter Zeit getöpfert, gemeinsam nach antiken Rezepten gekocht und für ein Festmahl in historische Gewänder geschlüpft. Die Teilnahme ist kostenfrei aber anmeldepflichtig. (sto)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.