Kulturhauptstadt - Idee: Museumsnacht auch in Limbach

Limbach-O./Chemnitz.

Die Chemnitzer Museumsnacht könnte künftig auf das Umland ausgedehnt werden - auch auf Limbach-Oberfrohna. Es gibt Überlegungen, das Esche-Museum in die jährlich im Mai stattfindende Veranstaltung mit einzubeziehen. Das wurde im Limbacher Stadtrat bekannt. Bei der Museumsnacht haben die Einrichtungen bis zum späten Abend geöffnet und locken mit Aktionen. Besucher können mit Bussen von Veranstaltungsort zu Veranstaltungsort fahren. Die Stadträte beschlossen, dass Limbach-Oberfrohna die Chemnitzer Bewerbung als Europas Kulturhauptstadt 2025 unterstützt. Stadt und Umland sollen dazu eine gemeinsame Kulturregion bilden. Weitere Pläne sehen vor, dass Filme im Rahmen des Kinderfestivals Schlingel in Kinos laufen. (jop)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...