Lungwitzbach - Regen lässt Pegel steigen

Niederlungwitz.

Das regnerische Wetter am Wochenende hat den Pegel des Lungwitzbaches ansteigen lassen. Lag der Wasserstand an der Messstelle in Niederlungwitz am Freitagabend noch bei 1,74 Meter, stieg er bis Samstagmittag auf den Höchststand von 2,28 Meter. Am Sonntagabend lag der Pegel bei 1,88 Meter. Den Höchststand der Zwickauer Mulde gab es am Sonntagfrüh. Um 8 Uhr wurden in Zwickau-Pölbitz 1,71 Meter gemessen. (sto)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...