Mähaktion beendet Saison

Badegäste gibt es in diesem Jahr im Waldenburger Freibad zwar keine mehr, aber die Grünflächen bescheren den Bauhofmitarbeitern trotzdem noch einmal Arbeit. Am Mittwoch und Donnerstag haben René Tischendorf (links) und Tino Weiss den Rasen gemäht. Während Tischendorf mit dem Rasentraktor für die großen Flächen zuständig war, kümmerte sich Weiss mit dem Rasenmäher um Hänge und schwer zugängliche Stellen. Abtransportiert wurde der Grünschnitt mit dem Multicar. "Das wird wahrscheinlich das letzte Mal in diesem Jahr sein, dass wir hier zugange sind", sagte Tischendorf über die Mähaktion im mehr als 30.000 Quadratmeter großen Freibadgelände. Laut Bauhofleiter Jens Winter hat die Grünfläche diesen Sommer gelitten. "Die Wiese war aufgrund der Trockenheit verbrannt. In den letzten Wochen gab es aber noch einmal einen ordentlichen Wachstumsschub." Seit Anfang September ist die von der Stadt geführte Einrichtung an der Altenburger Straße geschlossen. (mpf)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.