Masken aus Meerane sollen Viren und Keime abtöten

Das Unternehmen R-Genau Industries hat währende der Corona-Pandemie ein neues Geschäftsfeld entdeckt, die Medizintechnik. Dabei geht es um ganz besondere Oberflächen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 6
    2
    SzB85
    22.07.2020

    Gute Idee! Sie müssen auch bestimmt noch viele Effektivitätsproben ggü. verschiedenen Keimen sowie hautärztliche Verträglichkeitstests durchführen. Es gibt viele Kupferallergiker. Viele Menschen z.B. im Gesundheitswesen arbeitend, haben von den normalen Fleecemasken auch Ausschläge am Gesicht.