Stadtrat - Gremium konstituiert sich

Waldenburg.

Der neu gewählte Waldenburger Stadtrat wird sich am 20. August konstituieren. Bürgermeister Bernd Pohlers (Freie Wähler) hat dazu alle Räte um 18 Uhr eingeladen. Während der Sitzung werden die Stadträte vereidigt, die Besetzung der Ausschüsse, die stellvertretenden Bürgermeister und die Mitglieder im Aufsichtsrat der städtischen Wohnungsgesellschaft gewählt. Darüber hinaus steht das Freibad im Mittelpunkt der Beratungen. Es geht um das Sanierungs- und Finanzierungskonzept. In der Sitzverteilung des Waldenburger Stadtrates haben sich nach der Kommunalwahl im Mai Veränderungen ergeben. Die Freien Wähler haben jetzt elf Sitze im Gremium, die CDU hat drei. Die AfD kommt laut Wahlergebnis auf zwei Sitze, weil es aber nur einen Kandidaten gab, bleibt der zweite Sitz frei. Die Linken und die Bürgerinitiative für gerechte Kommunalabgaben sind nicht mehr im Stadtrat vertreten. (sto)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...