Unfall - Hoher Sachschaden nach Aufprall

Werdau.

Ein 25-Jähriger ist am Montagmorgen mit einem Renault auf der Bahnhofstraße in Werdau stadteinwärts unterwegs gewesen. Dabei stieß er gegen einen abgeparkten VW. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser noch gegen einen abgeparkten Kia geschoben. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 13.000 Euro geschätzt. (rdl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...