Vollsperrung im Gewerbegebiet

Glauchau.

Die Ludwig-Erhard-Straße im Glauchauer Gewerbegebiet Nordwest bleibt bis zum 14. August voll gesperrt. Das hat die Stadtverwaltung Glauchau mitgeteilt. Grund der Vollsperrung sind die Arbeiten zum Breitbandausbau im Gewerbegebiet, die Ende Juni begonnen haben. Neben dem gesamten Standort Nordwest betrifft dies die Gewerbegebiete in Niederlungwitz und Reinholdshain sowie das Industriegebiet Nordost entlang der Straße am Schafteich. Den ansässigen Unternehmen und Gewerbetreibenden steht dann Hochgeschwindigkeitsinternet zur Verfügung, das je nach Bedarf Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 10 Gigabit pro Sekunde ermöglicht. Voraussichtlich Ende November soll die Baumaßnahme fertig sein. (sto)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.