Zwei Gottesdienste am Wochenende

Glauchau.

Aufgrund der geltenden Coronaregeln muss die Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Glauchau mit Wernsdorf ihre Gottesdienste umplanen. "Die Anzahl der Plätze musste aufgrund der Infektionslage deutlich verringert werden. Die Gesamtlänge wird auf maximal 45 Minuten begrenzt. Konzerte sind gar nicht mehr möglich", sagt Pfarrer Matthias Große. In der Kirchgemeinde Glauchau finden folgende Termine am heutigen Samstag und Sonntag statt: Am heutigen Samstag eine Musikalische Vesper ab 19 Uhr in der St. Georgenkirche, sowie am Sonntag ein Gottesdienst ab 10.30 Uhr. In Wernsdorf beginnt am Sonntag ein Gottesdienst ab 9.30 Uhr. Das geplante Orgelkonzert am Sonntagabend in der St. Georgenkirche muss entfallen. In Niederlungwitz ist am Sonntag um 10 Uhr ein Gottesdienst mit Verabschiedung und Einführung des Kirchenvorstandes geplant. "Dort können nur leider nur 35 Personen am Gottesdienst teilnehmen, in der St. Georgenkirche 82", sagt Matthias Große. (stsu)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.