Musikpreis: Bewerbung ab jetzt

Stadt richtet 2020 wieder Schumannwettbewerb aus

Zwickau.

Auch wenn der nächste Internationale Robert-Schumann-Wettbewerb für Klavier und Gesang erst in mehr als einem Jahr beginnt, sind die Vorbereitungen bereits in vollem Gange. Ab sofort können sich die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer für den Wettbewerb anmelden. Zur letzten Auflage waren im Jahr 2016 163 Pianisten und Sänger aus 31 Ländern nach Zwickau gekommen.

Die Ausschreibungen mit den Wettbewerbsbedingungen sind in Deutsch und Englisch unter im Internet verfügbar. Sie werden außerdem an weltweit mehr als 350 Adressen versandt - nach Australien, Südafrika, Brasilien, Japan und Kanada. Der 18. Internationale Robert-Schumann-Wettbewerb für Klavier und Gesang findet vom 4. bis 14. Juni 2020 in Zwickau statt und richtet sich an Nachwuchskünstler. Eingeladen sind Pianistinnen und Pianisten, die nach dem 31. Dezember 1989 geboren sind, sowie Sängerinnen und Sänger, die nach dem 31. Dezember 1987 auf die Welt kamen. Die besten Künstler werden mit einer Medaille ausgezeichnet, seit 1989 wird zudem ein eigener Liedbegleiter-Preis vergeben. Das Preisgeld aller Kategorien beträgt insgesamt rund 70.000 Euro. (heha)


www.schumann-zwickau.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...