Neues Fahrzeug übergeben

Die Freiwillige Feuerwehr Lichtenstein hat einen neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) übergeben bekommen. Der Ford Transit (auf dem Foto rechts) bietet reichlich Stauraum und Sitzplätze für acht Kameraden. 57.000 Euro kostet das neue Gefährt. 23.000 Euro steuerte der Freistaat in Form von Fördermitteln bei. Gemeindewehrleiter René Klein ist froh. Der alte MTW (links) sei zwar um 1994 "noch eine feine Sache" gewesen. Doch mit seinen 68 PS habe der Wagen voll beladen teilweise nicht einmal mit so manchem Radfahrer mithalten können. Nun soll das Gefährt bald versteigert werden. (akli)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.