Seifenkistenfahrer planen Heimrennen

Oberlungwitz.

Die Seifenkistenfahrer der Region planen mit Unterstützung des AMC Sachsenring ihr Heimrennen auf dem Grand-Prix-Kurs. Der Termin steht fest. Am 25.April wollen die Motorlosen auf der 500 Meter langen Strecke mit 13Prozent Gefälle zwischen Nord- und Sachsenkurve um Plätze und Pokale fahren. Möglich sein wird das allerdings nur, wenn die Corona-Schutzbestimmungen das zulassen. Noch ist die Anmeldung nicht freigeschalten. (hpk)

www.sachsenring.speeddown.de

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.