Tröstlich

Durchwachsenes Wetter an meinem freien Tag - was gibt es Besseres, um lang aufgeschobene Aufräumaktionen in der Wohnung endlich konsequent durchzuziehen? Die wichtigen Unterlagen mussten abgeheftet werden. Der Stapel auf dem Schreibtisch fiel auch schon ständig um. Und der Kleiderschrank: ausmisten, auswischen. Der Bettkasten, der kaum noch schließt, musste geleert werden. Die Reinigung der Spülmaschine war längst überfällig. Und was habe ich wirklich gemacht: Fernsehen geguckt, Zeitung gelesen, mit Freunden essen gewesen. Und mich getröstet: Schlechtes Wetter ist ja bald wieder mal ... (rdl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...