561 Familien im Landkreis profitieren von Gutscheinen

Interesse am Angebot ist in den vergangenen Jahren größer geworden

Zwickau.

Gutscheine der Familieninitiative des Landkreises Zwickau für dieses Jahr sind ab sofort in den Bürgerservicestellen des Landratsamtes in Zwickau, Werdau, Glauchau, Hohenstein-Ernstthal und Limbach-Oberfrohna erhältlich. Das sagte Pressesprecherin Ilona Schilk.

Auf das Jahr 2018 rückblickend, informiert das Büro des Landrates, dass von dieser Aktion 591 Familien profitierten. 8769 Gutscheine wurden insgesamt ausgegeben. Das sind mehr Gutscheine als in den Jahren zuvor; 2017 waren es 7476 Gutscheine für 504 Familien und im Jahr davor 7220 Gutscheine für 481 Familien, sagte Schilk.

Im Rahmen der Familieninitiative werden unter anderem Gut- scheine vergeben, die für Familienpassinhaber den kostenlosen beziehungsweise ermäßigten Besuch in aktuell 48 kommunalen und pri- vaten Freizeiteinrichtungen in 18Städten und Gemeinden ermöglichen. Zu den Angeboten gehören Museen und Ausstellungen, Bäder und Sportstätten, Schlösser, Führungen und Veranstaltungen, Büchereien und Tierparks. Die Übersicht kann auf der Homepage des Landkreises eingesehen werden, sagte Ilona Schilk.

Die Gutscheine erhalten Inhaber des Familienpasses des Freistaates Sachsen mit Hauptwohnsitz im Landkreis Zwickau. Dazu gehören Familien, die mit mindestens drei Kindern in häuslicher Gemeinschaft leben, Alleinerziehende, die mit mindestens zwei Kindern in häuslicher Gemeinschaft leben und Familien mit einem schwerbehinderten Kind (die Kinder müssen jeweils kindergeldberechtigt sein). Für jedes zu berücksichtigende Familienmitglied gibt es drei Gutscheine. (ja)

www.landkreis-zwickau.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...