Alkoholfahrt - Betrunkener Radler stürzt auf Gehweg

Werdau.

1,5 Promille Alkohol intus hatte ein 26-Jähriger, der am Sonntagmorgen mit seinem Rad auf der Werdauer Uferstraße in Richtung Johannisplatz unterwegs gewesen ist. In Höhe der Einfahrt zum Baumarkt stürzte er auf dem Gehweg. Polizeibeamte waren zufällig an Ort und Stelle und kamen ihm zu Hilfe. Der 26-Jährige hatte sich nicht verletzt. Die Beamten nahmen jedoch Alkoholgeruch bei ihm wahr und brachten den Radler nach dem vorgenommenen Schnelltest zur Blutentnahme ins Krankenhaus. (rdl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...