Auffahrunfall - Haltendes Fahrzeug zu spät bemerkt

Crimmitschau.

Bei einem Auffahrunfall auf der Werdauer Straße, Einmündung Moritzstraße in Crimmitschau ist eine 22-jährige Daewoo-Fahrerin am Freitagmittag leicht verletzt worden. Ein 80-Jähriger hatte das dort verkehrsbedingt haltende Auto zu spät gesehen und fuhr mit seinem VW Golf auf den Daewoo auf. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 4000 Euro. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...