Bau des Sportplatzes rückt näher

Spendenaktion läuft noch bis zum 20. Dezember

Langenhessen.

Das Ziel, einen neuen Fußballplatz für die 140 Mädchen und Jungen der Langenhessener Kindertagesstätte "Haus der kleinen Füße" bauen zu können, rückt näher. Möglich gemacht wird das durch eine Spendenaktion, die noch bis zum 20. Dezember läuft. Eingezahlte Beträge ab fünf Euro werden jeweils von der Sparkasse verdoppelt, sagt Heike Schlegel, Leiterin der Einrichtung unter Trägerschaft der Volkssolidarität. Unterstützt wird das Projekt auch von Leon Seefeld. Er ist Torhüter beim VFC Plauen und absolviert im "Haus der kleinen Füße" eine Berufsbegleitende Ausbildung zum Erzieher. Mit ihm kann man bei einem Spendenbetrag von 1500 Euro ein exklusives Fußballtraining erhalten. Bisher haben 92Unterstützer insgesamt 11.171 Euro gespendet, sagt Schlegel. Daraus ergibt sich dank der Verdoppelung des Betrages aktuell ein Spendenstand von 22.343 Euro. Zunächst werden 30.000 Euro angestrebt. Damit könnte in Eigenleistung die Entwässerung und Begrünung realisiert werden. Beim Erreichen von 35.000 Euro könnte im Frühjahr mit dem Bau des Mehrzwecksportplatzes begonnen werden. (rwa )www.freiepresse.de/fuessball

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.