Beschaffung - Feuerwehr bekommt 200 neue Helme

Crimmitschau.

200 neue Helme sollen für die Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr in Crimmitschau angeschafft werden. Die Kosten belaufen sich auf rund 75.000 Euro. Ein Grund für die Investition: Die Helfer in den Feuerwehren aus den Ortsteilen tragen zum Teil noch Helme, die nicht mehr zugelassen sind, da sie nicht über eine thermische Isolationsschicht verfügen. Für die Anschaffung machen sich zwei Beschlüsse erforderlich: Die Mitglieder des Technischen Ausschusses sollen zur Sitzung am heutigen Montag den Auftrag an ein Unternehmen vergeben. Erst zur Sitzung des Stadtrates, der sich am 7. November trifft, ist die Freigabe der benötigten finanziellen Mittel geplant. (hof)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...