Eispiraten präsentieren neuen Titel

Fußball-Verein aus Halle schickt Unterlassungsbrief

Crimmitschau.

Die Unterstützungsaktion des Eishockey-Zweitligisten Eispiraten Crimmitschau bekommt einen neuen Namen. Unter dem Titel "Nur zusammen" spendeten Fans und Sponsoren im Frühjahr 2020 mehr als 150.000 Euro. Das Geld wurde benötigt, um einen Teil des aufgrund der Coronakrise entstandenen Defizits ausgleichen zu können. Der Titel "Nur zusammen" darf in der Saison 2020/21 allerdings entgegen der bisherigen Planungen nicht auf dem Trikot und nicht auf dem Mannschaftsbus der Westsachsen auftauchen. Der Grund: Die Eispiraten-Geschäftsstelle erreichte ein Unterlassungsschreiben des Fußball-Drittligisten Hallescher FC. Die Saalestädter ließen sich den Titel "Nur zusammen" bereits vor drei Jahren schützen. "Darauf hat uns der Hallesche FC in einem sachlichen und fairen Schreiben hingewiesen", sagt Eispiraten-Geschäftsführer Jörg Buschmann. Mitarbeiter und Anhänger machten sich deshalb auf dieSuche nach einem alternativen Titel für die Aktion. Sie entschieden sich für "Einfach.Zusammen.Piratenstark." (hof)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.