Fahren unter Alkohol und Drogen

Crimmitschau.

Von Beamten des Polizeireviers Werdau ist am späten Mittwochnachmittag ein Mann gestellt worden, der unter Einfluss von Drogen und Alkohol im Straßenverkehr unterwegs war. Der 43-jährige Deutsche fuhr mit seinem Kleinkraftrad gegen 17 Uhr auf der Karlstraße, als die Beamten ihn kontrollierten. Wie ein Sprecher der Polizeidirektion Zwickau am Donnerstag mitteilt, wurde ein Atemalkoholwert von 0,4 Promille festgestellt. Zudem wurde er positiv auf Amphetamine getestet. Anzeige wurde erstattet. (scso)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.