Feuerwehr - Rauchender Grill löst Alarm aus

Werdau.

Die Ortsfeuerwehren von Werdau, Leubnitz und Steinpleis sind am Mittwoch gegen 17.30 Uhr in die Ottostraße in Werdau gerufen worden. Grund war eine unklare Rauchentwicklung, sagte der Werdauer Gemeindewehrleiter Henning Tröger. An Ort und Stelle konnte durch den Einsatzleiter aber schnell Entwarnung gegeben werden. Im Hinterhof war ein Mutzbratengrill in Betrieb, der diese Rauchentwicklung verursacht hatte. "Die Kameraden wünschten guten Appetit und zogen sich wieder zurück. Im Einsatz waren 35 Leute", sagte Henning Tröger. (rdl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...