Investition - Grünfläche statt Eigenheimstandort

Zwickau.

Die Fläche rund um das Rittergut Niedermosel soll eine Grünfläche werden. Der Zwickauer Stadtrat hat dem Ansinnen eines Privatmannes zugestimmt, der darum gebeten hatte, die Pläne für einen Eigenheimstandort zu den Akten zu legen. Der Betreiber des Rittergutes wollte sein Grundstück so weit entwickeln, dass 25 Eigenheime hätten entstehen können. Nun soll der Bereich als Grünfläche genutzt werden und damit auch für Hochzeiten und andere Feierlichkeiten auf dem Rittergut zur Verfügung stehen.sth

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...