Kapellknaben singen vor voller Kirche

Ein bejubeltes Konzert haben die Dresdner Kapellknaben am Montagabend in der voll besetzen Kirche von Königswalde gegeben. Genau drei Jahrzehnte ist es her, dass das Ensemble beim Friedensseminar in Königswalde zu Gast war und auch damals mit seinem Auftritt für große Begeisterung sorgte. Das Konzert am Montag war der Auftakt für die Herbstzusammenkunft des Christlichen Friedensseminars Königswalde, die jetzt am Wochenende stattfindet. Die zwei Tage stehen unter dem Motto "30Jahre Friedliche Revolution - unsere Träume damals und heute". Ab 14 Uhr wird dazu am Samstag in die Jacobikirche des Werdauer Ortsteiles eingeladen. Referent ist diesmal der Buchautor Werner Abel aus Kleinschirma. Nach der Arbeit in den Gruppen findet am Samstag um 18 Uhr die Podiumsdiskussion zum Thema statt. Am Sonntag beginnt 10 Uhr der ökumenische Gottesdienst. (rdl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...