Konditorei wird zur Fotogalerie

Die Mitglieder vom Fotozirkel Neukirchen, die im Verein Vielfalt für Bürger integriert sind, haben eine neue Ausstellung in der Konditorei Fritzsche am Werdauer Markt gestaltet. Zu sehen ist ein Querschnitt aus dem Schaffen der Hobbyfotografen. "Wir haben bereits eine derartige Schau im Kunstcafé Fritzsche in Crimmitschau gestaltet. Daraufhin hat uns die Inhaberin gefragt, ob wir etwas Ähnliches auch in der Filiale in Werdau machen könnten. Wir haben den Vorschlag im Zirkel diskutiert und das Angebot angenommen", sagt Klaus Pöpperl vom Verein. Vorerst fiel die Wahl auf 15 Aufnahmen, die nun in den Geschäftsräumen - auf dem Foto die Vereinsmitglieder beim Aufbau - präsentiert werden. "In zeitlichen Abständen erfolgt ein Austausch der Aufnahmen. Wir möchten mit den Bilder die Besucher einladen, eine Reise durch die Welt der Fotografie zu unternehmen", sagt Pöpperl. (umü)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.