Mischung aus Jazz, Soul und Gospel

Crimmitschau.

Eine eigene Mischung aus Jazz, Soul und Gospel werden Sarah Kaiser und ihre Band am Sonntag bei einem Konzert in der Laurentiuskirche Crimmitschau präsentieren. Los geht's 17 Uhr. Im Zusammenspiel mit Pianist und Arrangeur Samuel Jersak entwickelt die Berlinerin eigene Songs und groovig-gefühlvolle Arrangements bekannter Klassiker - von Paul Gerhardt bis Stevie Wonder. Live wird die Band durch Benjamin Scheufler (Drums), Martin Simon (Bass) und Olaf Schönborn (Sax) erweitert und überzeugt mit Gespür für druckvolle und sensible Töne. Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte wird gebeten, informiert Kantor Maximilian Beutner. (hof)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...