Museum startet in die Weihnachtszeit

Werdau.

Im Werdauer Museum an der Holzstraße wird am Samstag um 15 Uhr die diesjährige Weihnachtsausstellung eröffnet. In der Schau dreht sich alles um die Traditionen im Erzgebirge. Bewundert werden können eine Vielzahl von Pyramiden, Nussknackern und Räuchermännern. Zu den Höhepunkten der Schau gehört ein aus mehreren Etagen bestehender Weihnachtsberg, auf dem sich zahlreiche Dampfmaschinen- und Antriebsmodelle bewegen. Das Altenburger Blockflötenensemble unterhält mit weihnachtlichen Weisen. (umü)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...