Neue Schulbücher kosten 46.100 Euro

Crimmitschau.

Das neue Schuljahr wirft in Crimmitschau bereits sein Schatten voraus. Die Stadtverwaltung hat die Aufträge für die Beschaffung von Arbeitsheften und Schulbüchern ausgelöst. Sie müssen für die Schüler des Gymnasiums, der beiden Oberschulen und der drei Grundschulen bestellt werden. Die Kosten für den Einkauf der Arbeitshefte belaufen sich auf 43.800 Euro. Der Zuschlag ging an eine Bücherstube aus Crimmitschau. Ein Unternehmen aus Fraureuth darf sich um die 46.100 Euro teure Schulbuch-Bestellung kümmern. Das neue Schuljahr beginnt am 31. August. (hof)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.