OB gewinnt Duell auf dem Eis

Crimmitschau.

730.000 TV-Zuschauer haben am Montagabend die Sendung "Mach dich ran" beim Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) mit der Übertragung aus dem Kunsteisstadion im Sahnpark in Crimmitschau verfolgt. Die Sendung erreichte einen Marktanteil von 19,2 Prozent, teilt der MDR auf seiner Homepage mit. Im Mittelpunkt stand ein Duell zwischen Oberbürgermeister André Raphael (CDU) und Moderator Mario D. Richardt. Ihre Aufgabe: Sie schossen Weihnachtsbaum-Kugeln aus Glas mit einem Eishockey-Schläger auf das Tor. Dabei wurde die Geschwindigkeit gemessen. André Raphael sicherte sich im Stechen den Sieg. Damit musste Mario D. Richardt als Verlierer die Ausrüstung eines Eishockey-Torhüters anziehen und Penaltys von Ex-Nationalspieler Stefan Steinbock abwehren. Das TV-Team war bereits Anfang November in Crimmitschau zu Gast. Der Beitrag kann derzeit über die MDR-Mediathek im Internet abgerufen werden. (hof)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.