Polizei hat keine neuen Erkenntnisse

Crimmitschau.

Die Ermittlungen zur Brandserie in den Kleingartenanlagen in Crimmitschau dauern an. Zwischen Mitte Mai und Mitte Juni wurden sechs Lauben beziehungsweise Bungalows von den Flammen zerstört. "Es gibt aktuell keine neuen Erkenntnisse zu den Bränden", sagt Polizeisprecher Christian Schünemann auf die Frage nach dem Ermittlungsstand. (hof)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.