Radfahrer stürzt und verletzt sich am Kopf

Neukirchen.

Ein Radfahrer ist am Samstag gegen 16.40Uhr auf der Lauterbacher Straße in Neukirchen gestürzt und mit dem Kopf gegen eine Hauswand geschlagen. Laut Polizeidirektion Zwickau ist die Ursache unklar. Der Mann habe sich schwere Verletzungen zugezogen und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei sucht Zeugen, die den Sturz des Mannes, der auf dem Fußweg unterwegs war, beobachtet haben. Bisher konnte niemand etwas dazu sagen. (umü)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...