Schacht 38 - Erster Beton strömt in den Untergrund

Bad Schlema.

Am Grunertberg in Bad Schlema ist am Mittwoch der erste Beton, der den Schacht 38 stabilisieren soll, in den Untergrund gepumpt worden. Nach einer Woche wird das wiederholt, sagte Lutz Horn, Bohrmeister der BOG Bohr- und Umwelttechnik GmbH aus Caaschwitz (Thüringen). Die erneute Sicherung des vor 30 Jahren verschlossenen Schachts wurde nötig, nachdem sich zu Silvester 2014 ein Tagebruch gebildet hatte. (wend)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...