Schausteller - Zwei Bergfeste sind gesichert

Hohenstein-Ernstthal.

Für das Heidelbergfest in Wüstenbrand, das vom 2. bis 4. August über die Bühne geht, und das Hohenstein-Ernstthaler Bergfest, das vom 7. bis 11. August stattfindet, sind die Attraktionen durch den Mittelsächsischen Schaustellerverband abgesichert. Das hat jetzt Verbandschef Klaus Illgen bestätigt. "Irritationen hatte es nur im Zusammenhang mit der Glauchauer Kirmes gegeben. Da lag der Termin etwas ungünstig", sagte Illgen. Gerüchte kursierten vor allem nach dem Debakel bei der Festwoche anlässlich "850 Jahre Gersdorf". Dort hatte die Kommune mit einem Vermittler Schiffbruch erlitten. Dem hatten die Schausteller kurzerhand abgesagt. Die Gemeinde musste improvisieren. Größere Attraktionen waren auf diesem Rummel nicht zu finden. Die Kommune will deshalb Schadenersatz haben. Klaus Illgen beugt diesbezüglich allen Gerüchten vor. "Diese Geschichte hat mit unserem Mittelsächsischen Verband überhaupt nichts zu tun." (hpk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...