Schlüsselübergabe: Narren verkünden Thesen

Buntes Treiben am Sonntag in der Innenstadt von Crimmitschau - Sportliches Duell auf dem Eis in Planung

Crimmitschau.

Die Frauen und Männer vom Faschingsclub Blankenhain (kurz: FCB) übernehmen zum Start der närrischen Zeit die Macht im Rathaus in Crimmitschau. Die symbolische Schlüsselübergabe von Oberbürgermeister André Raphael (CDU) an die FCB-Delegation ist am Sonntag um 11.11 Uhr geplant.

Die Narren werden - wie schon in den vergangenen Jahren - wieder elf Thesen verkünden und an die Tür zum Rathaus anschlagen. Sie regten zuletzt ein freundschaftliches Fußballspiel auf dem neuen Schulsportplatz in Blankenhain an. Dabei konnte sich das FCB-Team gegen die Auswahl des städtischen Baubetriebshofes durchsetzen. Danach forderte André Raphael eine Revanche - allerdings auf dem Eis. "Darauf gehen wir garantiert mit einer These ein", sagt Gerd Klotzek, Vorsitzender des 34 Mitglieder zählenden Vereins.

Zur Schlüsselübergabe soll ein kleines Tanz- und Unterhaltungsprogramm präsentiert werden. Zudem wird das Motto für das Programm in der neuen Faschingssaison verkündet. Ein Vorteil: Der Termin fällt diesmal auf einen Sonntag und nicht auf einen Wochentag. "Dadurch können wir mit einer größeren Delegation in die Innenstadt kommen", sagt Gerd Klotzek, der hofft, dass sich der Termin auch positiv auf das Interesse der Besucher auswirkt. (hof)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...