Smiley grüßt Autofahrer vor Schule

Gemeinde investiert in Sicherheit der Kinder

Neukirchen.

Für einen sicheren Schulweg der Mädchen und Jungen des Landschulzentrums Neukirchen hat die Gemeinde jetzt rund 3000 Euro investiert. An der Pestalozzistraße ist eine Anzeigetafel installiert worden, die die Autofahrer auf ihre aktuelle Geschwindigkeit hinweist. "Das passiert allerdings nicht mit einer Tempoangabe, sondern mit einem entsprechenden Smiley", sagte Bürgermeisterin Ines Liebald (CDU), der die Sicherheit der Schulkinder schon immer am Herzen gelegen habe. Der Standort für die Hinweistafel sei so gewählt worden, weil sich in dem Bereich, wo sie jetzt steht, auch der Übergang der Kinder zu ihrem Hortspielplatz befindet. Außerdem wurden auf den Asphalt der Pestalozzistraße zwei unübersehbare Piktogramme mit einer "30" aufgebracht. (rdl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...