Stadtchef kommt zum "Pleißenlaufen"

Langenhessen.

Zu einer Wasserwanderung lädt der Dorfclub am Sonntag im Werdauer Ortsteil Langenhessen ein. Dann findet das "Pleißenlaufen light" statt. Start ist um 14 Uhr an der Brücke in der Nähe des Sonnenhangs. Von dort laufen die Teilnehmer in der Pleiße bis zur Zementbrücke. "Bei der Tour ist erfahrungsgemäß für die nötigen Abstände gesorgt. Während ein Teil der Leute aufs Tempo drückt, genießen andere Teilnehmer den ungewöhnlichen Blick", sagt der Dorfclub-Vorsitzende René Riemer. Das Pleißenlaufen hat bereits Tradition. 2018 und 2019 beteiligten sich jeweils rund 40 Leute. Am Sonntag will sich auch der Werdauer Oberbürgermeister Sören Krisensen (Unabhängige Liste) mit ins kühle Nass wagen. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass die Aktion bei einem erhöhten Wasserstand oder Starkregen abgesagt werden muss. (hof)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.