Storchenunfall mit Happy End

Nachdem ein Adebar sich bei ersten Flugversuchen in Mosel schwer verletzte, haben sich viele Menschen für seine Rettung engagiert. Die Chancen stehen gut, dass er ein Leben als Zugvogel führen kann.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...