Unfall - Cabrio wird von der Straße katapultiert

Hartenstein.

Bei einem schweren Unfall auf der A 72 wurden am Mittwoch zwei Personen verletzt. Das teilte die Polizei mit. Das Auto vom Typ MG war gegen 11.30 Uhr zwischen Hartenstein und Zwickau-Ost in einer lang gezogenen Rechtskurve zuerst mit der Leitplanke auf der Überholspur kollidiert. Anschließend überquerte das Auto offenbar beide Fahrspuren und wurde über die Leitplanke neben der Standspur auf ein angrenzendes Feld katapultiert, wo der Wagen auf dem Dach zum Liegen kam. Dem Augenschein zufolge muss sich das Fahrzeug nach dem Abheben mehrfach überschlagen haben. Bei Ankunft der Feuerwehren aus Hartenstein und Thierfeld waren Rettungsdienst und Polizei schon vor Ort. Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten zwei Personen aus dem völlig zerstörten Cabrio und übergaben sie an die Mitarbeiter des Rettungsdiensts. Nach Angaben der Polizei wurde einer der beiden Insassen schwer, der andere hingegen leicht verletzt. Gleichzeitig wurde der Unfallort abgesichert und wegen auslaufendem Benzin eine Brandsicherung gestellt. Aufgrund der Arbeiten an der Unfallstelle musste zeitweise eine Fahrspur gesperrt werden. Auf der Autobahn stauten sich die Fahrzeuge zurück bis zur Anschlussstelle Hartenstein. (nikm/fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...