Unfall passiert am Kreisel

Sachschaden wird von Polizei auf 3000 Euro geschätzt

Crimmitschau.

Am Kreisverkehr am alten Gaswerk in Crimmitschau hat ereignete sich am Donnerstagnachmittag ein Unfall. Eine 25-jährige Skoda-Fahrerin hielt laut Polizei am Kreisverkehr an. Das erkannte eine dahinter fahrende 18-jährige VW-Fahrerin zu spät und fuhr auf. Der Sachschaden wird auf rund 3000 Euro geschätzt. (hof)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...