Verbindung zwischen Beiersdorf und Ruppertsgrün unterbrochen

Seit ein paar Tagen wird eine Brücke in der Talstraße in Ruppertsgrün, in Höhe der Feuerwehr, komplett erneuert. Damit ist die Verbindung zwischen Ruppertsgrün und Beiersdorf vorübergehen unterbrochen. Die Umleitung erfolgt unter anderem über Fraureuth oder weiträumig über die Westtrasse. Bei der Maßnahme handelt es sich um ein Bauvorhaben des Landkreises. Beschädigt wurde die Brücke durch das Hochwasser 2013. Die Realisierung des Bauvorhabens dauert voraussichtlich noch bis Ende des kommenden Jahres. (umü)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...