Weitere Baustelle: Dauer bis 5. Juli

Werdau.

Im Zuge der Baumaßnahmen auf der B 175 in Werdau wird jetzt noch eine zweite Straßenbaumaßnahme umgesetzt, sagte Isabel Siebert, Pressesprecherin des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr. Im Bereich der Ortslage Werdau Sorge wird ab heute bis voraussichtlich zum 5. Juli die Fahrbahn auf rund 200 Metern im Bereich der Hausnummern Sorge 35 bis 51 erneuert. Die Arbeiten sind unter halbseitiger Sperrung geplant. Für das Fräsen, den Asphalteinbau, das Fugen und das Markieren ist der Platz für das gefahrlose Bedienen der Geräte durch Beschäftigte auf der Baustelle nicht ausreichend. Daher muss die bestehende Vollsperrung noch einmal um 400 Meter erweitert werden. Die ausgeschilderte Umleitung verläuft wie gehabt über die Mitteltrasse und Steinpleis beziehungsweise über Königswalde. Die aktuellen Arbeiten kosten laut Siebert rund 37.000 Euro und werden von der Bundesrepublik Deutschland finanziert. (rdl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...