Werdauer gehört zu Sprach-Assen

Oberschüler überzeugt beim Landeswettbewerb

Werdau.

Florian Mooshake, Neuntklässler an der Diesterweg-Oberschule in Werdau, gehört zu den Sprach-Assen im Freistaat. Der Schüler belegte beim Sächsischen Fremdsprachen-Wettbewerb, ausgetragen in Dresden, den vierten Platz. Bei dem Wettbewerb waren Kenntnisse in Sprachen wie Russisch, Französisch oder Englisch gefragt. Florian Mooshake vertrat die Region in der Englisch-Olympiade. Der junge Mann, dessen Vater aus Deutschland und die Mutter aus China kommt, wuchs bis 2015 in Shanghai auf. In der Millionenmetropole waren die Eltern in einem großen Unternehmen beschäftigt. "Somit wuchs ich auch mehrsprachig auf. Deutsch, Englisch und Chinesisch waren für mich völlig normal", sagt der Oberschüler. Besonders angetan hat es ihm neben den Sprachen der Musikunterricht. (umü)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...