Dorfzentrum erhält neue Heizungsanlage

Dennheritz.

Das künftige Dorfzentrum an der Meeraner Straße in Dennheritz wird mit einer neuen Heizungsanlage ausgestattet. Der Gemeinderat vergab den Auftrag zur Lieferung und zum Einbau der Technik an ein Unternehmen aus Dennheritz. Die Kosten belaufen sich auf 34.900 Euro. Drei Handwerksbetriebe beteiligten sich an der Ausschreibung. An der Auswertung der Angebote war der Bau-Fachbereich der Stadtverwaltung in Crimmitschau beteiligt. Die Arbeiten sollen bis Dezember 2020 abgeschlossen werden, heißt es in der Beschlussvorlage. Die Heizungsanlage kommt dabei in das ehemalige Werkstattgebäude, welches künftig vom Bauhof der Gemeinde genutzt werden soll. Die Neugestaltung des Dorfzentrums, in dem später auch Veranstaltungen stattfinden sollen, ist in mehreren Bauabschnitten geplant. (hof)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.